Navigation

Organisation und Akteure

Für die erfolgreiche Durchführung des NFP 68 sind verschiedene Beteiligte aus Forschung und Verwaltung verantwortlich.

Die Leitungsgruppe ist verantwortlich für die Umsetzung – von der Projektauswahl über die wissenschaftliche Qualitätssicherung bis hin zur Herausgabe der Programmsynthese.

Die operationelle Leitung liegt beim Programm-Manager und dem Präsidenten der Leitungsgruppe. Der Beauftragte Wissenstransfer sorgt für die Bekanntmachung der Forschungsergebnisse bei den Anspruchsgruppen. Vertreter von relevanten Bundesämtern (BAFU und ARE) bringen ihre Anliegen in die Leitungsgruppe und verbreiten die Erkenntnisse in der Verwaltung.

Die oberste Verantwortung für das NFP trägt der Nationale Forschungsrat des SNF. Die Delegierte des Forschungsrats stellt die Verbindung zwischen Forschungsrat und Leitungsgruppe sicher.

Akteure

Leitungsgruppe NFP 68:

  • Prof. Dr. Emmanuel Frossard, Institut für Agrarwissenschaften, ETH Zürich (Präsident)
  • Prof. Dr. Claire Chenu, UMR Bioemco, AgroParisTech, Frankreich
  • Prof. Dr. Peter de Ruiter, Institute for Biodiversity and Ecosystem Dynamics, Universiteit van Amsterdam, Niederlande
  • Dr. Annette Freibauer, Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Deutschland
  • Prof. Dr. Bernd Hansjürgens, Helmholtz Zentrum für Umweltforschung, Leipzig-Halle und Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Deutschland
  • Prof. Dr. Lorenz Hurni, Institut für Kartografie und Geoinformation, ETH Zürich
  • Dr. Michael Obersteiner, Internationales Institut für angewandte Systemanalyse, Österreich
  • Prof. Dr. Kurt Roth, Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg, Deutschland

Delegierte des Nationalen Forschungsrats:

  • Prof. Dr. Claudia R. Binder, Laboratory for Human-Environmental Relations in Urban Systems (HERUS) IIE - ENAC – EPF Lausanne

Bundesvertreter:

  • Stephan Scheidegger, stellvertretender Direktor, Bundesamts für Raumentwicklung (ARE)
  • Dr. Roland von Arx, Bundesamt für Umwelt (BAFU) (bis November 2017)
  • Dr. Bettina Hitzfeld, Bundesamt für Umwelt (BAFU) (ab Dezember 2017)

Programm-Manager:

  • Dr. Pascal Walther, Schweizerischer Nationalfonds (SNF)

Beauftragter Wissenstransfer:

  • Urs Steiger, texte, konzepte und beratung

Weitere Informationen zu diesem Inhalt