Navigation

Startseite

 

 

Das NFP 68 in fünf SyntheseberichtenDas NFP 68 in fünf Syntheseberichtenhttp://www.nfp68.ch/de/News/Seiten/180419-news-nfp68-das-nfp68-in-fuenf-syntheseberichten.aspxThematische Gesamtschau der Ergebnisse aus 25 Forschungsprojekten und dem breit abgestützten Begleitprozess liegen vor.18.04.2018 22:00:00Das NFP 68 in fünf Syntheseberichten
Projekt "Politikinstrumente" abgeschlossenProjekt "Politikinstrumente" abgeschlossenhttp://www.nfp68.ch/de/News/Seiten/180419-news-nfp68-projekt-politikinstrumente-abgeschlossen.aspxModellierungen zeigen, dass bei raumplanerischen Entscheiden der Einbezug sowohl eines Bodenindikators als auch eines Zersiedlungsindikators zweckmässig ist.18.04.2018 22:00:00Projekt "Politikinstrumente" abgeschlossen
Intensiver Wissensaustausch mit der Syntegration®Intensiver Wissensaustausch mit der Syntegration®http://www.nfp68.ch/de/News/Seiten/171218-news-nfp68-wissensaustausch-mit-syntegration.aspx40 Teilnehmende identifizieren fünf prioritäre Empfehlungen und sechs aktiv wirkende Stellhebel zur nachhaltigen Nutzung der Ressource Boden. Zudem hat das NFP 68 eine gute Grundlage für die Struktur der Gesamtsynthese gewonnen.17.12.2017 23:00:00Intensiver Wissensaustausch mit der Syntegration®

Das Nationale Forschungsprogramm "Nachhaltige Nutzung der Ressource Boden" (NFP 68) erarbeitet die Grundlagen für politische Entscheidungen. Dafür müssen sowohl die ökologischen als auch die ökonomischen Leistungen des Bodens berücksichtigt werden.

Das NFP verfügt über einen Finanzrahmen von CHF 13 Millionen und die Forschungsdauer beträgt
5 Jahre.

 Programmablauf

Weitere Informationen zu diesem Inhalt