Navigation

17.12.2018

Die Ressource Boden nachhaltig nutzen

Das NFP 68 veröffentlicht die Gesamtsynthese

Das NFP 68 erarbeitete Grundlagen für eine nachhaltige Nutzung der Ressource Boden. Fünf Autorenteams haben die Ergebnisse aus 25 Forschungsprojekten und vier Fokusstudien in fünf thematischen Synthesen gebündelt. Die Gesamtsynthese stützt sich im Wesentlichen auf diese Publikationen sowie auf weitere beigezogene Literatur. Sie konzentriert sich dabei auf ausgewählte Kernthemen, die sich sowohl aus den Forschungsarbeiten als auch dem intensiven Dialog mit den Akteuren innerhalb und ausserhalb der Forschung herauskristallisiert haben. Die Kernbotschaften und Empfehlungen des NFP 68 hat die Leitungsgruppe erarbeitet.

Der Bericht stellt die natürlichen Funktionen des Bodens und seine Leistungen für die Gesellschaft in den Mittelpunkt. Er präsentiert Ansätze für eine nachhaltige Nutzung des Bodens in der Raumplanung und der Land- und Forstwirtschaft. Er skizziert wie die bestehende Lücke bei den Bodeninformationen in den nächsten zwei Jahrzehnten gefüllt werden kann. Des Weiteren werden die Auswirkungen behandelt, die die Nutzung von Boden im Ausland für Konsumzwecke in der Schweiz verursacht. Schliesslich wird ein Weg zu einer nachhaltigen Bodenpolitik beleuchtet, mit der Notwendigkeit der Zusammenarbeit der verschiedenen Akteurinnen und Akteure im Bereich der Nutzung, der Bewirtschaftung und des Schutzes des Bodens.

Thematische Synthesen

Weitere Informationen zu diesem Inhalt