Navigation

05.10.2016

Projekt "Antibiotikaresistenz" abgeschlossen

Zwar befinden sich in Schweizer Böden von Natur aus verschiedene Antibiotikaresistenz-Gene. Sie sind jedoch weder klinisch relevant noch in grosser Zahl anzutreffen.

​Das Projekt "Antibiotikaresistenz" von Brion Duffy und Theo Smits von der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) liefert Daten über die biologische Vielfalt von Resistenzgenen und -dynamiken und deren Beeinflussung durch die Landwirtschaft. Damit können Strategien für die Verminderung von Risiken und Richtlinien für das Ausbringen organischer Düngemittel entwickelt werden.

Weitere Informationen zu diesem Inhalt